Elektrisches Unfallwesen

  • Unfallverhütung und elektrotechnische Sicherheitsmaßnahmen
  • Rekonstruktion und umfassende Beurteilung eines Elektrounfalls
  • Beurteilung der Arbeitsvorbereitung und der angewandten Schutzmaßnahmen
  • Analyse der Schaltabläufe und der Schutzauslösezeiten
  • Arbeitssicherheit bei Elektro- und Hybridfahrzeugen
  • Organisation der elektrotechnischen Arbeitsabläufe
    für Elektro- und Hybridfahrzeuge
  • Werkstattsicherheit und Arbeitnehmerschutz

 

     --> zurück zur Startseite

 

 

 

 

Dipl.-Ing. Dr. Rudolf Mörk-Mörkenstein
A-2345 Brunn am Gebirge, Leopold Gattringer-Str. 27
Tel. +43 (0)676 / 905 1000 
E-Mail : ziviltechniker@moerk-moerkenstein.at 

c+d © media workgroup